Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit

Ein offenes Ohr für jedes Kind

Seit September 2015 gibt es an unserer Schule das Angebot der Schulsozialarbeit. Die Schulsozialarbeiterin bietet Beratung und Unterstützung für Schüler/innen, Eltern/Erziehungsberechtigte und Lehrer/innen an:

Ihre Schulsozialarbeiterin an der NMS – Murau:

Marit Röper
Mobil: 0676/880158356
E-Mail: marit.roeper@caritas-steiermark.at
Beratungszeiten:
Dienstag (08:00-13:00), Mittwoch und Freitag (08:00 – 12:00) und nach Terminvereinbarung

Aufgabe der Schulsozialarbeiterin ist es, für alle Anliegen Ihres Kindes ein offenes Ohr zu haben und es zu unterstützen. Die persönliche Stärkung der Schüler/innen und die Förderung ihrer sozialen Kompetenzen stehen hierbei im Vordergrund. Für Sie als Eltern/Erziehungsberechtigte bietet Schulsozialarbeit:

  • Ansprechperson, wenn Sie sich Sorgen um Ihr Kind machen und/oder Unterstützung brauchen
  • Informationen zu Themen wie Pubertät, Gesundheit, Neue Medien etc. sowie diesbezüglichen Angeboten
  • Vermittlungen zu Organisationen, Behörden und anderen Institutionen

Das Angebot ist kostenlos, freiwillig sowie vertraulich und wird von der Caritas Steiermark angeboten.

Die Schulsozialarbeit bietet neben Beratungen für Schüler/innen auch Gruppenangebote in Form von Klassenprojekten, themenspezifischen Workshops und klassenübergreifenden Angeboten, die teilweise auch in der unterrichtsfreien Zeit stattfinden. In diesem Rahmen werden mit Einverständnis der Schüler/innen öfter Fotos und manchmal auch Videos der beteiligten Kinder/Jugendlichen gemacht, einerseits als Erinnerung für die Schüler/innen, andererseits für die Dokumentation der Arbeit von Schulsozialarbeit. Nachfolgend wird auch um Einverständnis gebeten diese Fotos für Präsentationen und in Berichten veröffentlichen zu dürfen.